StreemJam 2019

Ein paar EindrĂĽcke des StreemJam 2019
Das T-Shirt vom StreemJam 2019 fĂĽr alle Teilnehmer

Vom 28. September bis am 2. Oktober 2019 fand der erste StreemJam statt. Es handelte sich dabei um einen ersten Versuch Jams mit kleinen Workshops zu verbinden.

Wie in unseren vergangenen internationalen Workshops konnten wir auch dieses Jahr eine Vielzahl von internationalen Athleten aus England, Deutschland, Portugal und Italien einladen. Insgesamt reisten 11 professionelle Athleten aus ganz Europe bei uns ein.

Zusammen wurde ĂĽber viert Tage gemeinsam trainiert, gejammt, gegessen, gefilmt und fotografiert.

Gemeinsames Einwärmen, geleitet von Antonio Bosso (IT)

Wir blicken auf ein erfolgreiches Event zurück, das viele neue Challenges für die lokale Community brachte, für viel Motivation sorgte und den Vereinsmitgliedern die Möglichkeit gab, sich mit professionellen Athleten auszutauschen und von ihnen zu lernen.

Wir freuen uns auf das 10 Jährige Jubiläum unseres Vereins, welches wir mit einem noch grösseren Event feiern möchten. Wir hoffen Euch alle dort wieder begrüssen zu dürfen!

Danksagung

Grossen Dank geht an alle Trainer, Helfer und Helferinnen und die internationalen Athleten. Insbesondere bedanken wir uns bei unserer Köchin Ana, die gemäss unseren Teilnehmern für das beste Essen an einer Parkour-Veranstaltung sorgte. Weiter bedanken wir uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ohne Euch wäre der StreemJam 2019 nicht zustande gekommen.

Ein grosses Dankeschön geht auch an den CasePark und das Team der Zentrale Pratteln (Raum auf Zeit) für den genialen Veranstaltungsort und die grosse Unterstützung rund um das Event.

Zu guter letzt möchten wir uns auch bei Red Bull und der Genossenschaft Coop für ihre Unterstützung in Form von Getränken und Gutscheinen bedanken, sowie auch bei weblify.ch für den Webauftritt des Events (streemjam.streemfreerun.com) sowie natürlich auch studiovifo.ch für das Event-Video.